Alles rund ums Thema Ernährung für Krebspatienten

Ernährungscheck –
sind Sie ausreichend ernährt?

Als erster Hinweis kann der BMI (Body-Mass-Index) Auskunft über den Ernährungszustand eines Menschen geben. Da dieser aber auf die Gesamtkörpermasse Bezug nimmt und nicht auf den Anteil von Muskelmasse eingeht, ist er zur Einschätzung einer möglichen Mangelernährung bei Krebspatienten nicht anwendbar.

Mit Hilfe unseres Ernährungschecks können Sie frühzeitig einem ungewollten Gewichtsverlust entgegenwirken

Eine wöchentliche Dokumentation des Gewichtes in einem Ernährungsplan ist wichtig, um die Gewichtentwicklung genau verfolgen zu können. Informieren Sie Ihren Arzt bei einem Gewichtsverlust.

Zum Ernährungscheck

zum Kochstudio

Archiv